fbpx

Ansturm auf Ferienunterkünfte auf Mallorca

Traum-Ferienwohnungen verzeichnet sprunghaften Anstieg der Nachfrage

Bremen, 16. M?rz 2021. Seit Sonntag gilt Mallorca nicht mehr als Risiko-Gebiet – ebenso wie die anderen Balearen-Inseln, einige Gebiete auf dem spanischen Festland und Teile Portugals! Das hat das Ausw?rtige Amt mit Wirkung zum 14. M?rz beschlossen und seine Reisewarnungen aufgehoben. F?r Urlauber bedeutet dies: Keine Testpflicht und keine Quarant?ne nach der R?ckkehr mehr. Weiterhin n?tig ist allerdings ein negativer Corona-Test vor der Abreise nach Spanien sowie das Ausf?llen eines Online-Formulars auf dem „Spain Travel Health“-Portal zur Gesundheitskontrolle. Die Bundesregierung r?t nach wie vor von touristischen Reisen ab. Doch wie gro? derzeit das Fernweh ist, zeigen die aktuellen Daten-Analysen von Traum-Ferienwohnungen: Seit Aufhebung der Reisewarnung steigt die Nachfrage nach Ferienunterk?nften auf Mallorca auf dem Online-Portal rasant.

„Bereits seit Freitag stellen wir einen sprunghaften Anstieg der Nachfrage nach Ferienh?usern und Ferienwohnungen auf der Lieblingsinsel der Deutschen fest. Seitdem verzeichnen wir pro Tag durchschnittlich 140 Prozent mehr Webseitenbesucher, die nach Unterk?nften auf Mallorca suchen, als noch in der Woche zuvor“, so die Pressesprecherin von Traum-Ferienwohnungen, Franziska Borel. Seit dem Wochenende suchen Urlauber nicht nur aktiv nach passenden Unterk?nften, sondern gehen auch schon in die konkrete Planung: „Auch die Zahl der Buchungsanfragen f?r Unterk?nfte auf Mallorca hat sich am Wochenende im Vergleich zu den vorangegangenen Tagen vervierfacht“, so Borel. Die meisten Urlauber scheinen es kaum mehr abwarten zu k?nnen, denn vor allem der Reisezeitraum ?ber Ostern ist bei Urlaubern aktuell sehr beliebt: „Die meisten Urlauber suchen auf unserem Portal derzeit nach Unterk?nften, um bereits ihren Osterurlaub auf Mallorca zu verbringen. An zweiter Stelle der aktuell gefragten Reisezeitr?ume f?r die Baleareninsel steht der Monat Juli, dicht gefolgt von den Monaten Juni und August“, so Borel weiter.

Aktuell gibt es auf dem Portal von Traum-Ferienwohnungen noch gen?gend freie Unterk?nfte auf Mallorca. ?ber Ostern sind noch circa 73 Prozent der Unterk?nfte auf der Baleareninsel verf?gbar. Im Juni stehen derzeit noch 76 Prozent, im Juli 67 Prozent und im August 64 Prozent der Unterk?nfte f?r eine Urlaubsreise in die Sonne zur Verf?gung. Dies k?nnte sich in den kommenden Wochen allerdings ?ndern: „Wir gehen davon aus, dass die Zahl der Buchungsanfragen stetig weiter steigen und sich die Ferienh?user und Ferienwohnungen auf Mallorca rasant f?llen werden“, vermutet Borel.

Keywords:Urlaub auf Mallorca, Ansturm auf Mallorca, Reisewarnung f?r Mallorca aufgehoben, Reisewarnung f?r Balearen aufgehoben

Powered by WPeMatico

Das könnte dich auch interessieren …