fbpx

AWA Hotel bietet Alternative zur häuslichen Corona-Quarantäne

Anita Wandinger, Gastgeberin des M?nchener AWA Hotels, unterst?tzt die Forderung der ?rztegewerkschaft Marburger Bund und bietet in COVID-19 Zeiten in ihrem Hotel G?sten eine Alternative f?r die h?usliche Quarant?ne.

Die zweite Corona-Welle hat Deutschland fest im Griff. Die Infektionszahlen steigen t?glich und die Testkapazit?ten sto?en an ihre Grenzen. Viele m?ssen in Quarant?ne, viele begeben sich bei Verdachtsf?llen auch in freiwillige Quarant?ne. Doch wie will man die im h?uslichen Umfeld wirkungsvoll umsetzen, ohne den/die Mitbewohner nicht der Gefahr der Ansteckung auszusetzen? Die Vorsitzende der ?rztegewerkschaft Marburger Bund, Susanne Johna, hat hierzu den Vorschlag genannt, eine Isolation positiv getesteter Personen in Hotels umzusetzen, sofern diese keine oder nur schwache Symptome haben.

+++ Infektionen verhindern und Hotels sowie Pensionen unterst?tzen +++

Der Vorschlag von Johna w?rde quasi zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen k?nnten die Infektionen im h?uslichen Umfeld reduziert werden und zum anderen k?nnte so der gebeutelten Beherbergungswirtschaft geholfen werden.

„Wir begr??en und unterst?tzen den Vorschlag von Frau Johna und stellen unsere Zimmer gerne als Alternative zur h?uslichen Quarant?ne zur Verf?gung. Solange die G?ste bei der Buchung angeben, dass sie sich in Quarant?ne begeben m?chten, bietet unser Hygienekonzept alle M?glichkeiten, die Beherbergung entsprechend sicher f?r unsere Mitarbeiter und die anderen G?ste zu handhaben“, so die AWA Hotel Gastgeberin Anita Wandinger.

Weitere Informationen:
https://www.awa-hotel.com
https://www.pr4you.de

Keywords:AWA Hotel, Anita Wandinger, M?nchen, City Hotel, G?ste, ?bernachtungen, Deutschland Tourismus, Corona, COVID-19, Pandemie, PR-Agentur, PR4YOU, Berlin

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …