fbpx

AWA Hotel setzt auf digitale Check-in/out-Lösung von Hotelbird

Anita Wandinger, Gastgeberin des M?nchener AWA Hotels, hat die Corona-Krise dazu genutzt, die Technik im Hotel aufzur?sten. Im AWA Hotel in M?nchen k?nnen die G?ste jetzt den kontaktlosen Check-in/out nutzen. Zum Einsatz kommen dabei die Systeme des Marktf?hrers Hotelbird.

Die AHA-Regel (Abstand halten, H?nde waschen, Alltagsmaske tragen) sollte mittlerweile allen gel?ufig sein. Noch besser, als Abstand zu halten, ist es, unn?tige Kontakte komplett zu vermeiden. Um das beim Check-in/out m?glich zu machen, setzt die M?nchener Hotelbetreiberin Anita Wandinger in ihrem AWA Hotel jetzt auf die Systeme von Hotelbird. Damit kann der komplette Check-in/out Prozess digital und kontaktlos per Handy App von statten gehen.

+++ Das Handy wird zum Zimmerschl?ssel +++

Daf?r erhalten die G?ste am Anreisetag von Hotelbird eine Einladung zum Online Check-in und einen Link zum Download der Hotelbird App. Nach der Registrierung in der App erscheint die Buchung entweder automatisch oder kann manuell eingetragen werden. Wenn die Buchung von der App erfasst wurde, m?ssen noch die pers?nlichen Daten eingegeben werden, damit sp?ter der gesetzlich vorgeschriebene Meldeschein generiert werden kann. G?ste, die mit einem Touch-Ger?t (z.B. Smartphone) arbeiten, k?nnen digital unterschreiben und m?ssen im Hotel nicht mehr an die Rezeption. Am Anreisetag erscheint ab 15 Uhr die Zimmernummer und ein QR-Code in der App, mit welchem die Eingangst?r des Hotels und die Zimmert?r ge?ffnet werden k?nnen.

„Den Gedanken, einen digitalen Check-in/out zu erm?glichen, hatte ich eigentlich schon bei der Hoteler?ffnung. Da waren dann jedoch erst einmal andere Dinge wichtiger. Aber jetzt, in der Corona-Krise, war das Thema wieder brandaktuell. Ein kontaktloser Check-in/out hilft nat?rlich, das Infektionsrisiko zu minimieren. In der Einf?hrungsphase und so lange der Umbau unseres Gastro-/Barbereiches noch l?uft, werden wir zweigleisig fahren und auch den normalen Check-in anbieten. F?r die Zukunft ist geplant, dass es irgendwann keine klassische Rezeption mehr gibt. Die Mitarbeiter des Gastro-Bereiches werden dann entsprechend geschult, um den G?sten helfen zu k?nnen, falls diese Probleme beim selbst?ndigen Check-in/out haben sollten“, so die AWA Hotel Gastgeberin Anita Wandinger.

Weitere Informationen:
https://www.awa-hotel.com
https://www.hotelbird.com
https://www.pr4you.de

Keywords:Hotelbird, kontaktloser Check-in, AWA Hotel, Anita Wandinger, M?nchen, City Hotel, G?ste, ?bernachtungen, Deutschland Tourismus, Corona, COVID-19, Pandemie, PR-Agentur, PR4YOU, Berlin

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …