fbpx

Die Algarve kulinarisch entdecken – mit sevencollection

Jetzt Ferienh?user der sevencollection f?r Sommer & Herbst 2021 buchen

Die Algarve als s?dlichste Region Portugals steht f?r eine jahrtausendealte Kultur und beeindruckende Landschaften. Ehemals Teil des gro?maurischen Reiches Al Gharb ist die Region von verschiedensten Einfl?ssen gepr?gt, so auch ihre K?che mit ihren unverf?lschten Aromen und vielerlei Gaben des Meeres und der Erde. Alle Foodies finden in den Ferienh?usern der sevencollectiondie ideale Unterkunft – sie bieten jene Flexibilit?t dort einzukehren, wo es am besten duftet, und sich nach Lust und Laune durch die K?stlichkeiten der Region zu schlemmen. Ob Sterne-Restaurant, Casa do Peixe oder Pastelaria – in der Umgebung von Salema und Carvoeiro gibt es viele Gourmet-Optionen.

Informationen und Buchungen unter www.sevencollection.de.

Frankfurt am Main 26. Juli 2021 Wer an der Algarve unterwegs ist, findet sie ?berall, die Casas do Peixe – die Fisch-H?user, die Lokale mit traditionellen portugiesischen Gerichten oder die Restaurants, in denen auf Sterne-Niveau gekocht wird. Frischer Fisch und Meeresfr?chte, aber auch hochwertige Fleischgerichte und vegetarische Speisen sind Bestandteil der unverwechselbaren K?che der Algarve. Genie?en erw?nscht: Sevencollection empfiehlt w?rmstens einen Besuch unter anderem in diesen Restaurants.

O Lourenco, Salema: Hier dreht sich alles um den Fang des Tages, traditionell auf Stahlplatten serviert. Das kleine aber feine familiengef?hrte Restaurant liegt am Fu?e des West-H?gels von Salema, zu dem eine kleine Stra?e von dem Parkplatz nahe der sevencollection-Rezeption f?hrt.

A Eira do Mel, Vila do Bispo: Jose Pinheiro sch?tzt die Klassiker seiner Kindheit und der Region und verfeinert mit h?chster Kochkunst Gerichte der einfachen Traditionsk?che mit einem zeitgem??en Dreh. Die Zutaten bezieht er vorwiegend von lokalen Lieferanten, den Fisch kauft er im Hafen von Sagres. Besonders beliebt: die Cataplanas. Mit Tintenfisch oder Kaninchen, im Angebot sind insgesamt sechs Varianten.

Loki Restaurant, Portimao: Auch im Loki Restaurant wird gro?er Wert auf Regionalit?t gelegt – die Zutaten kommen aus einem maximal 100 Kilometer gro?en Umkreis. Jo?o Marreiros stellt nahezu alles selbst her, eigens gesammelte Pilze und Kr?uter wie Gr?ner Lavendel oder Wildfenchelarten verarbeitet er in den Gerichten f?r maximal acht G?ste in seiner Tasca, die als absoluter Geheimtipp gehandelt wird. www.lokirestaurant.com

Ocean, Porches: Mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet bietet hier der ?sterreicher Hans Neuner und seine Crew ein grandioses Fine-Dining-Erlebnis mit traumhaftem Blick auf den Atlantik. Traditionelle Aromen setzt er in komplett neue Kontexte, hervorragende Weine aus dem eigenen Landgut Herdade dos Grous im Alentejo, Portugal oder aus weiteren besten internationalen Lagen runden das einmalige Geschmackerlebnis ab. www.restauranteocean.com

A Tasca do Petrol, Marmelete: In der Serra de Monchique gelegen, verw?hnt Nelia Nunes hingebungsvoll ihre G?ste mit traditioneller Bergk?che. Ob deftiger Kohleintopf mit Speck, Gerichte vom Schwarzen Schwein oder Ofenlamm – Nelia nimmt sich viel Zeit und l?sst die Speisen langsam schmoren, r?sten und braten. Slow Food at its best.

Casa da Isabel, Portimao: Torta da amendoas e chila, Bolo real de Aljezur oder fios de ovos – Dona Isabel verzaubert die G?ste ihres Cafes mit Naschereien, die mitunter auf Rezepten aus Kl?sterk?chen basieren.

Wer das s??e Kultgeb?ck Pastel de Nata, ein Bl?tterteigt?rtchen mit Pudding, kosten m?chte, kann es beispielsweise auch im Cafe direkt neben dem sevencollection-Check-in probieren.

Diese und weitere kulinarische Tipps sind zu finden im Genussreisebuch „Algarve – eine kulinarische Reise“ von Marianne Salentin-Tr?ger, das in allen Ferienh?usern zur Ansicht ausliegt und zum Mitnehmen an der Rezeption verkauft wird.

Ferienh?user der sevencollection, buchbar f?r Sommer und Herbst 2021:
F?r Schnellentschlossene mit Reisezeit in den Sommerferien stehen noch wenige Termine zur Verf?gung. Das Ferienhaus Casa Cavala (Salema) f?r sechs Personen ist beispielsweise in den Sommermonaten bis August ab 159 Euro pro ?bernachtung buchbar, die Vila Varanda (Salema) ebenfalls f?r sechs Personen kostet ab 199 Euro pro ?bernachtung. In der Vila Marina (Salema) sind zwei Apartments in einem Haus, die zusammen oder einzeln gebucht werden k?nnen. Vila Marina No. 1 f?r zwei Personen kostet ab 199 Euro pro ?bernachtung, Vila Marina No. 2 f?r vier Personen ab 259 Euro. F?r die Herbstferien liegen die Preise unter den oben genannten.

Weitere Infos und Buchungen auf der Webseite von sevencollection.

Bildmaterial stellen wir Ihnen gern auf Anfrage zur Verf?gung oder ?ber diesen Link. Bildhinweis: sevencollection.

Redaktionshinweis:
Die Ferienh?user der sevencollection liegen in der Hand von Annabell Pohl, die als dritte Generation der Unternehmerfamilie Pohl eng mit dieser Region verbunden ist. Die Marburger Unternehmerin hat im Fr?hling 2021 das Genussreisebuch „Algarve – eine kulinarische Reise“ zusammen mit Marianne Salentin-Tr?ger als Herausgeberin ver?ffentlicht. Es ist eine liebevolle Hommage an die Region, die Menschen, die Tradition und die Kultur und ist Quelle einiger der oben aufgef?hrten Restaurant-Tipps. Auf der Webseite www.culinaryjourneys.de finden sich au?erdem zahlreiche Rezepte und die kleinen Geheimnisse der Sterne-K?che an der Algarve.

„Algarve Eine kulinarische Reise. Geschichten und Rezepte aus Portugals wildem S?den“ [Marianne Salentin-Tr?ger (Hrsg.), Rita Henss (Autorin), Markus Bassler & Anja Jahn (Fotografie), Oliver Hick-Schulz (Art Direction), erschienen im Knesebeck Verlag M?nchen.]

?ber sevencollection:
sevencollection ist eine kleine Kollektion charmanter und modern gestalteter Ferienh?user und -apartments an der Algarvek?ste. In Salema sind die Wohnungen in einstigen Fischerh?usern entstanden, befinden sich ?berwiegend in Strandlage und liegen dennoch als Teil des gewachsenen Ortes abseits des Touristentrubels. Diese Ferienh?user, ebenso wie die Casa Concha im historischen Zentrum des beliebten Ferienortes Carvoeiro, stehen f?r ein authentisches und nachhaltiges Urlaubserlebnis: Sie wurzeln in den Traditionen, die die Algarve pr?gen. Ihr Interieur bringt die Sch?nheit der Region zum Ausdruck. Das Spiel heller Farben, klarer Linien, nat?rlicher Materialien und regional gepr?gter Dekorelemente holt dabei das Lebensgef?hl der Algarve in die R?ume, die sich zum Meer hin ?ffnen und Ausblicke in die Ferne bieten. Zudem liegen die H?user und Apartments an einem wundersch?nen Fleckchen Portugals, das nicht nur Sonnengarantie verspricht, sondern auch sehr gut per Flugzeug ?ber Faro zu erreichen ist. Ob zum Baden, zum Entdecken oder Genie?en, die Ferienh?user laden ein, die Region zu erkunden und einzutauchen in die Kultur, die Traditionen und die kulinarische Vielfalt der Algarve. www.sevencollection.de

Keywords:Algarve, Portugal, Ferienhaus, Ferienh?user, Badeurlaub, Urlaub, Strandurlaub, Essen, Food, Gourmet, Reise

Powered by WPeMatico

Das könnte dich auch interessieren …