fbpx

Ethiopian Airlines und CemAir implementieren Interline Abkommen

Nahtloses Reisen mit einem Ticket

Frankfurt am Main/ M?nchen, 29. Januar 2021. Ethiopian Airlines und CemAir haben mit der Umsetzung eines Interline-Abkommens begonnen, das den Passagieren nahtloses Reisen mit einem einzigen Ticket und niedrigeren Kosten zwischen Punkten innerhalb der Netzwerke der beiden Fluggesellschaften erm?glicht.

Rahel Asefa, Vice President Marketing, Ethiopian Airlines Group, erkl?rt: „In unserem kontinuierlichen Bestreben, unseren Service ?ber unser umfangreiches Netzwerk in Afrika hinaus zu erweitern, freuen wir uns, CemAir zu unserer Liste der wachsenden Partner in Afrika hinzuzuf?gen.“

„Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Ethiopian Airlines, Afrikas f?hrender und einer der gr??ten globalen Fluggesellschaften“, sagte Miles van der Molen, der CEO von CemAir. „Ethiopian ist ein starker Partner und angesichts der bedeutenden Ver?nderungen in der s?dafrikanischen Airline-Industrie freuen wir uns auf eine enge Zusammenarbeit mit ihnen, w?hrend wir unser Netzwerk sowohl im Inland als auch dar?ber hinaus ausbauen.“ Er f?gte hinzu: „Die kommenden Jahre stellen eine einmalige Chance in der Branche dar und wir sehen unsere zuk?nftige Expansion eng mit dem Erfolg unserer Partner verbunden.“

?ber CemAir

CemAir ist S?dafrikas urspr?ngliche unabh?ngige regionale Fluggesellschaft, die ein Inlandsnetz zu sekund?ren St?dten und regionalen Zentren betreibt und 2021 in den Regionalverkehr expandiert.

Keywords:Ethiopian Airlines und CemAir implementieren Interline Abkommen, Nahtloses Reisen mit einem Ticket

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …