fbpx

GutBürger.Reisen – weiter in Richtung Klimaschutz

Das nachhaltige online-Reisebüro https://GutBuerger.Reisen ist ca. einem Monat gestartet. Wie läuft es denn inzwischen so?

Das nachhaltige online-Reisebüro https://GutBuerger.Reisen ist ca. einem Monat gestartet. Wie läuft es denn inzwischen so?

Der Gründer Christoph Zeitschel gibt sich zufrieden: „Wir haben bereits mehr als tausend Interessenten gewinnen können. Das ist eine großartige Zahl. Im nächsten Schritt gilt es, die Buchungsquote steigern. Wir sprechen eine sehr kritische Zielgruppe an; natürlich springt die nicht sofort auf einen völlig neuen Anbieter an. Wir freuen uns aber sehr, dass Utopia.de, das führende Onlineportal für nachhaltigen Konsum, uns kürzlich als eines der 10 besten Öko-Reiseportale empfohlen hat.“

Im nächsten Schritt möchte GutBürger.Reisen in erster Linie die Vernetzung mit nachhaltigen Reiseveranstaltern verbessern und damit auch die Angebotsauswahl vergrößern.

Die aktuelle GutBürger-Angebotspalette umfasst klassische Pauschalreise- und Last Minute Angebote, genauso wie Flüge, Hotels, Mietwagen und Busreisen. Gemeinsam mit der Klimaschutzagentur Atmosfair macht GutBürger diese Reisen klimaneutral, indem es Projekte zur CO2-Reduktion finanziert. Mittelfristig sollen auch Entwicklungshilfeprojekte unterstützt werden.

Keywords:Klimaschutz,nachhaltige Reise,Nachhaltigkeit,Nachhaltigkeit im Tourismus,Pauschalangebote,Pauschalreisen

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …