fbpx

Länderüberblick: Über 8.000 neue Hotelzimmer für die Schweiz

Der Schweizer Hotelmarkt wird in den kommenden Jahren viele interessante Erg?nzungen bekommen. Derzeit befinden sich 64 Hotels mit 8.188 Zimmern in Bau. Wir schauen uns diese laufenden Projekte genauer an.

Hoteler?ffnungen der Schweiz in den kommenden Jahren

Sechs Projekte mit 962 Zimmern sollen in den letzten Wochen des Jahres 2020 noch er?ffnet werden. F?nf davon befinden sich bereits in der Pre-Opening-Phase.

17 Hotels mit 2.072 Schl?sseln sollen 2021 erstmals G?ste begr??en. In 2022 sollen weitere zw?lf Hotels fertiggestellt werden und die Anzahl der Schl?ssel in der Schweiz um 1.845 erh?hen. F?r 2023 und dar?ber hinaus sind 29 weitere Projekte mit 3.311 Zimmern in Vorbereitung.

Der Schwerpunkt der neuen H?user wird auf dem Vier-Sterne-Segment liegen, das 44 neue Hotels erhalten wird. Die ?brigen 20 Hotels fallen in die F?nf-Sterne-Kategorie.

Wichtige Wachstumsregionen in der Schweiz

Die beiden Handels- und Wirtschaftszentren Genf und Z?rich ?bernehmen mit jeweils sechs neuen Hotels und 1.318 bzw. 1.015 Zimmern die F?hrung.

Basel und Grindelwald erhalten jeweils vier neue Hotels mit je 537 und 310 Zimmern. Das beliebte Skigebiet Savognin rundet die Liste der f?nf wichtigsten Wachstumsregionen mit drei bevorstehenden Neuer?ffnungen und 223 Zimmern ab.

Top-Marken, die in der Schweiz expandieren

M?venpick Hotels & Resorts wird seinen Heimatmarkt um drei Hotels und 522 Zimmer wachsen und ist damit die am schnellsten expandierende Marke des Landes. Radisson Blu Hotels & Resorts und IntercityHotel werden je zwei Hotels mit 580 bzw. 536 Schl?sseln er?ffnen.

Bemerkenswerte Hotelprojekte in der Schweiz

Das Audemars Piguet Hotel des Horlogers ist zweifellos die aufregendste Er?ffnung, auf die man sich Mitte 2021 freuen kann. Das Hotel mit 50 Zimmern geh?rt dem Luxusuhrenhersteller und befindet sich direkt neben dem Museum des Unternehmens in Le Brassus. CCHE Architects aus Lausanne und BIG aus New York wurden mit der Planung und dem Bau der Immobilie beauftragt. Der durchgehende, schr?ge Au?enkorridor, der die G?stezimmer mit dem Rest des Hauses verbindet, ist einer der besonderen Merkmale des Hauses, ?ber die wir schon Bescheid wissen. Das Hotel bietet au?erdem zwei Restaurants, eine Bar, ein Spa und ein Konferenzzentrum.

Das Hotel Inalp & Spa mit 79 Zimmern bietet einen Panoramablick das bezaubernde Dorf Grimentz und die umliegenden Gipfel. Die Projektinhaber, Guerner?s R?sidences, beauftragten ein Team von vier Innenarchitektur- und Architekturb?ros, um das moderne Erscheinungsbild des Hotels zu gestalten. Dabei wurde viel Wert auf die Verwendung regionaler Materialien, erneuerbare Energien und nat?rliches Licht gelegt. Der Er?ffnungstermin ist f?r das 2. Quartal 2021 festgelegt.

Das Albergo Diffuso Corippo wird ab Anfang 2021 zw?lf Zimmer in dem kleinen Bergdorf Corippo in der italienischsprachigen Schweiz anbieten. Im Rahmen des Projekts wurde das lokale Restaurant renoviert und erweitert. Es soll nun als Hotelrezeption, Speisesaal und Mehrzweckraum dienen. F?nf H?user im Dorfzentrum wurden restauriert und f?r G?ste eingerichtet. Nach Fertigstellung wird das gesamte Dorf von der Fondazione Corippo 1975 in ein Hotel umgewandelt sein.

Das neue IntercityHotel Z?rich mit 266 Schl?sseln soll im zweiten Quartal 2021 fertiggestellt werden und ein Restaurant, eine Bar und etwas mehr als 450 Quadratmeter Konferenzeinrichtungen bieten. G?ste haben au?erdem Zugang zu einem Spa und einem Fitnessstudio. Das IntercityHotel Z?rich Airport liegt g?nstig am Bahnhof R?mlang direkt neben dem Flughafengel?nde. Von hier aus erreichen Sie den internationalen Flughafen Z?rich in nur zehn Minuten und das Stadtzentrum in nur 15 Minuten.

Keywords:Hotelprojekt,Hotelbauprojekt,Hoteldesign,Hoteler?ffnung,Hotelneuigkeiten,Hotellerie,Hotelindustrie

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …