fbpx

Mit dem LUX* Tea Horse Road Dali eröffnet LUX* Hotels & Resorts das siebte Boutique Hotel an der legendären Handelsstraße im Südwesten Chinas

Singapur/ M?nchen, 6. Oktober 2021 – Das neue LUX* Tea Horse Road Dali liegt 4.000 Meter ?ber dem Meeresspiegel zwischen den majest?tischen Cang-Bergen und dem Erhai, einem der gr??ten S??wasserseen Chinas, in Dali, Yunnan, einer Gegend die f?r ihre unber?hrte Landschaft und ihr reiches historisches und kulturelles Erbe bekannt ist. Seit dem 1. Oktober empf?ngt das neueste Boutique-Hotel von LUX* Hotels & Resorts entlang der historischen Teepferdestra?e im S?dwesten Chinas erste G?ste.

Auf den Spuren jahrtausendealter Geschichte
Das siebte Hotel der LUX* Tea Horse Road China Collection entlang der geschichtstr?chtigen Handelsroute, die S?dchina mit Osttibet verbindet, ist eine Hommage an die einzigartige Design?sthetik der ethnischen Minderheit der Bai und wurde vom preisgekr?nten Interior Design B?ro Kulor Group konzipiert.
„Wir freuen uns sehr, LUX* Tea Horse Road Dali zu er?ffnen, welches den Aufenthalt in dieser pulsierenden Stadt noch angenehmer gestalten wird. Unsere Sammlung von Boutique-Retreats und -Hotels entlang der Tea Horse Road bietet den kulturell Neugierigen ein wunderbares Abenteuer abseits bekannter Pfade“, so Paul Jones, CEO von The Lux Collective.

Naturholz und klare Formen sorgen f?r Ruhe und Wohlbefinden
Das Hotel mit 158 Zimmern verf?gt ?ber sieben verschiedene Zimmerkategorien. Die G?stezimmer sind zwischen 38 und 137 Quadratmeter gro? und bieten freie Sicht auf die ?ppige Vegetation rund um das Hotel, den Erhai-See oder die Cang-Berge. Die bodentiefen Fenster in jedem Zimmer lassen die Sch?nheit der Natur in den Raum, w?hrend die Einrichtung aus Naturholz ein Gef?hl von Ruhe und Gelassenheit vermittelt.

Von traditioneller Yunnan-K?che zu Pu“er Tea-Time
Das pulsierende Herz des Hotels ist das Restaurant Bai’s Kitchen, das traditionelle Yunnan-K?che und internationale Spezialit?ten serviert. Chefkoch Stone Xie beeindruckt mit seiner Interpretation regionaler chinesischer Gerichte, die mit lokalen Produkten zubereitet werden, sowie mit einer abwechslungsreichen Auswahl an gepressten S?ften, Obst und gesunden Snacks, die den ganzen Tag ?ber angeboten werden.
Nach einem Tag voller Sightseeing und Wanderungen l?dt die Junxiu Tea Lounge zu einem traditionellen Pu’er-Tee ein, der teilweise bis zu zehn Jahre reift und mit lokalen K?stlichkeiten serviert wird. Oder man l?sst den Tag in der lebendigen The View Bar ausklingen, dem besten Ort der Stadt, um den Sonnenuntergang zu beobachten und dabei an raffinierten Cocktails, destillierten Whiskeys und einer ausgew?hlten Liste internationaler Weine zu nippen.
Kaffeejunkies stillen ihren Koffeinbedarf mit einer Tasse hausger?steter Premiummischungen im Cafe LUX*, das mit frisch gebackenen franz?sischen und italienischen Desserts und Geb?ck aufwartet.

Spa Behandlungen im Zeichen des Tees
Im LUX* Me Spa, das sich auf vom Tee inspirierte Behandlungen spezialisiert hat, finden die G?ste einen R?ckzugsort vom Trubel der Stadt, einen 20-Meter-Indoorpool sowie einen 24-Stunden-Fitnessraum.
Das Erbe der Ming-Dynastie zu F??en
Sehensw?rdigkeiten wie die 1.800 Jahre alten Drei Pagoden und die pulsierende Altstadt aus der Ming-Dynastie des 12. Jahrhunderts k?nnen bequem zu Fu? erkundet werden – beide Attraktionen liegen nur 15 Gehminuten vom Hotel entfernt. Wer sich sportlich bet?tigen will, findet zahlreiche Wanderm?glichkeiten in der Umgebung sowie in zehn Autominuten Entfernung den Dali Stone Mountain Golf Club, den einzigen internationalen 18-Loch-Golfplatz der Stadt.
Weitere Informationen unter: www.luxresorts.com. Reservierungen unter: reservation@theluxcollective.com

Keywords:China, Hoteler?ffnung, Neuer?ffnung, Tea Horse Road

Powered by WPeMatico

Das könnte dich auch interessieren …