fbpx

Sommerurlaub 2021: Über die Hälfte der Deutschen verreist ins Ausland

Hamburg, 18. Mai 2021.- Sinkende Inzidenzen, Lockerungen und Reiseerleichterungen in Sicht: Es scheint, dass wir doch noch einen (halbwegs) normalen Sommer erleben. Die Buchungen f?r Juli und August steigen. Mittlerweile plant sogar mehr als die H?lfte der deutschen Urlauber, im Juli oder August ins Ausland zu reisen. Das geht aus den neuesten Daten von Ferienhausspezialist Belvilla.de hervor, zu dem auch die Marke TUI Ferienhaus geh?rt.

Was sind im Sommer die gefragtesten Auslandsreiseziele? Die meisten deutschen Belvilla-G?ste bevorzugen eine Reise in ein Nachbarland: Auf Platz 1 liegen die Niederlande (18 Prozent), gefolgt von ?sterreich (17 Prozent). Platz 3 teilen sich Frankreich und Italien (beide jeweils 5 Prozent). Durch das anhaltende ungem?tliche Wetter steigt die Sehnsucht nach Sonne – das spiegelt sich auch im Suchverhalten auf der Belvilla-Website wider: Die Anzahl der Suchanfragen f?r Ferienh?user in Spanien ist in dieser Woche um 50 Prozent im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. F?r Ferienh?user in Italien betr?gt der Anstieg 33 Prozent.

Hanita van der Meer, Communication & PR Director bei Belvilla, geht davon aus, dass die Zahl der Buchungen f?r Ziele au?erhalb Deutschlands in den kommenden Wochen noch deutlich weiter ansteigt: „Die meisten G?ste legen Wert darauf, sicher und verantwortungsbewusst zu reisen und ein Ferienhaus bietet ausreichend M?glichkeit, unter sich zu bleiben und Abstand zu anderen zu halten. Viele Menschen sch?tzen zudem den Vorteil, das eigene Haustier oder pers?nliche Spielsachen der Kinder mitbringen zu k?nnen. Zus?tzlich zu den bevorstehenden Lockerungen und Urlaubsgeldauszahlungen ist die Wettervorhersage f?r die kommenden Tage besonders schlecht. Es ist also Zeit und Gelegenheit, ein Ferienhaus f?r den Sommer zu buchen, damit man etwas hat, worauf man sich freuen kann.“

Keywords:Sommerurlaub,2021:,?ber

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …