fbpx

Spende für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Hotelier und Star-Koch sammeln 1.300 Euro für gemeinnützigen Zweck

Der Hotelier Josef Schwaiger aus Maria Alm und der Pinzgauer Star-Koch Markus Lorbeck haben einen Spendenscheck in Höhe von 1.300 Euro an die Plattform für Almer Kinder mit besonderen Bedürfnissen übergeben. Stellvertretend für den gemeinnützigen Fond in Maria Alm hat Greti Aberger den Scheck entgegengenommen. Der Erlös kommt jetzt drei Familien in Maria Alm zugute. Damit unterstützt die karitative Initiative beeinträchtigte Kinder mit Hilfeleistungen und Hilfsmitteln, die das Leben der Kinder leichter und schöner machen.

Kochen für den guten Zweck

Unter dem Motto „Interpretation Pinzgau“ hatte der Gourmet-Koch Markus Lorbeck an zwei Abenden im Oktober 2018 im Hotel Sepp in Maria Alm ein Sechs-Gänge-Menü kreiert. Erklärtes Ziel des kulinarischen Events war es von Beginn an, das Genuss-Erlebnis mit einem guten Zweck zu verbinden. Eine Fortsetzung des Events im Hotel Sepp zum Sammeln weiterer Spenden ist in Planung.

Informationen zu den Terminen sind in Kürze abrufbar unter www.edersepp.com.
+++

Keywords:Hotel, Sepp, Lorbeck

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …