fbpx

Tag des Baumes: LTA pflanzt zum CO2-Ausgleich Bäume für den Klimaschutz

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft f?r Reiseschutz mbH (LTA) leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und l?sst f?r jede Tonne CO2-Emissionen zwei B?ume pflanzen.

Der internationale Tag des Baumes wurde bereits 1951 von der UNO beschlossen und f?llt in Deutschland auf den 25. April. Wie wichtig dieser Tag ist, zeigt eine erschreckende Zahl. Pro Minute wird weltweit Regenwald mit einer Fl?che von circa 30 bis 40 Fu?ballfeldern (je nach Quelle) gerodet. Man muss es am besten zweimal sagen – pro Minute! Im Jahr ergibt das eine Fl?che, die rund halb so gro? ist wie ganz Deutschland. Die Auswirkungen f?r das Klima sind verehrend, denn die W?lder fungieren als C02-Speicher. Durch das Fehlen der W?lder erh?ht sich die CO2-Konzentration in der Atmosph?re und es wird immer w?rmer auf der Erde. Klimaschutz ist deshalb eine der wichtigsten Aufgaben f?r unsere Gesellschaft. Dabei ist jeder aufgefordert mitzuhelfen. Auch die LTA als Reiseschutz-Unternehmen tr?gt einen Teil dazu bei.

+++ LTA pflanzt zum CO2- Ausgleich B?ume in Paraguay +++

Im Unternehmen werden schon seit einigen Jahre alle Prozesse auf ihre CO2-Emissionen untersucht und wo es geht Einsparungen getroffen. Aufgrund der akribischen Aufschl?sselung und Erfassung der Emissionen (das reicht von Autofahrten oder Flugreisen der Mitarbeiter, ?ber den Stromverbrauch s?mtlicher Ger?te inklusive Heizung, bis hin zur genauen Anzahl der Drucksachen) wird der CO2-Fu?abdruck des Unternehmens ermittelt. Um diesen dann auszugleichen werden pro Tonne CO2-Emissionen, welche durch den Gesch?ftsbetrieb der LTA anfallen, im Regenwald von Paraguay zwei B?ume gepflanzt. Insgesamt wurden so schon ?ber 2600 B?ume gepflanzt. Als Partner f?r das Projekt fungiert die Miller Forest Investment AG.

+++ Erhalt der Erde f?r zuk?nftige Generationen +++

„Schon lange vor „Fridays for Future“ hatten wir beschlossen, etwas f?r den Umweltschutz zu tun. Zum einen wollten wir unseren CO2-Aussto? so gut es geht verringern und zum anderen die dann noch anfallenden Mengen durch Aufforstungsprojekte ausgleichen. Durch unsere T?tigkeit in der Reisebranche hatten wir schon Kontakt zu Miller Reisen und sind so auf deren Schwesterunternehmen, die Miller Forest Investment AG aufmerksam geworden. Deren Expertise bei Aufforstungsprojekten in Paraguay sowie die unkomplizierte Abwicklung hat uns ?berzeugt. Die Miller Forest Investment AG ist unser verl?sslicher Partner beim Klimaschutz und hilft uns, den Erhalt unserer Erde und die Zukunft nachfolgender Generationen zu sichern“, so Dr. Michael Dorka, Gesch?ftsf?hrer der LTA.

+++ Hoher Mehrwert f?r die Kunden +++

Aber die LTA macht sich nicht nur Gedanken um den Klimaschutz, sondern bietet den Kunden insgesamt einen hohen Mehrwert. Zu diesem Ergebnis kam das Analysehaus ServiceValue, welches im Auftrag von FOCUS-MONEY 221.000 Verbraucherstimmen ausgewertet hat. Die kompletten Ergebnisse der Befragung sind in Heft 16/2021 nachzulesen.

Weitere Informationen:
http://www.lta-reiseschutz.de
https://www.miller-investment.de

Keywords:Klimaschutz, Umweltschutz, CO2, LTA, Reiseschutz, Reiseversicherung, Auslandsreiseschutz, Auslandsreiseschutzversicherung, Jahres-Reiseschutz, Ganzjahres-Reiseschutz, Individual-Reiseschutz, sicher re

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …