fbpx

Tierisches Naturspektakel im ELA Quality Resort Belek

Nicht nur G?ste vertrauen dem ELA Quality Resort Belek in Sachen Sicherheit, Gesundheit und Ruhe: Auch tierische Bewohner f?hlen sich auf dem Resortgel?nde gut aufgehoben. Der neueste VIP-Gast ist eine Schildkr?te. Ein Schildkr?tenweibchen der Spezies Caretta-Caretta, zu Deutsch unechte Karettschildkr?te, hat nun am Strand vom ELA Quality Resort ihre Eier gelegt. In zwei Monaten werden die Schildkr?tenbabies schl?pfen.
Im Mittelmeer findet man heute nur noch drei Schildkr?tenarten, darunter die besagte unechte Karettschildkr?te. Diese Schildkr?tenart kann mitunter sehr gro? werden: So wiegt die gr??te Caretta-Caretta 140 Kilogramm und ist ungef?hr 120 Zentimeter lang. Das kleinste Exemplar ist beeindruckende 80 Zentimeter lang. Im Wasser k?nnen sie durch ihre starken Vorderflossen eine Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h erreichen.

Die t?rkische Riviera ist ein beliebter Nistplatz f?r sie: Die unechte Karettschildkr?te, die nun am Strand des ELA Quality Resorts ihre Eier gelegt hat, wurde ebenfalls dort geboren. Die unechten Karettschildkr?ten kehren n?mlich zum Eier legen immer dorthin zur?ck, wo sie selbst geschl?pft sind. Das engagierte Team des Resorts hat das Schildkr?tennest unverz?glich abgesperrt, damit dieses in keinster Weise besch?digt wird. Generell liegt die Nistzeit der Caretta-Caretta zwischen Juni und August, sodass G?ste insbesondere im Sp?tsommer gute Chancen haben, mit eigenen Augen zu erleben, wie die kleinen Schildkr?ten sich auf dem Weg ins Mittelmeer machen.

Auch die kleinen G?ste werden im Rahmen des Everland Q Kids Clubs an dieses wichtige Thema ran gef?hrt – ganz nach dem Edutainment-Prinzip f?r das das Resort bekannt ist.

Keywords:T?rkei, Schildkr?ten, Naturschutz, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Urlaub, Luxusurlaub, Familienurlaub

Powered by WPeMatico

Das könnte dich auch interessieren …