fbpx

Urlaubzeit = Einbruchzeit: Wertsachen unterwegs sichern

„Hidden Safes“ von kh-security sind ein „Must-Have“ der aktuellen Reisesaison

Nach den langen Monaten des Lockdowns und der Reisebeschr?nkungen zieht es viele Menschen in den Urlaub. Egal, ob Campingwagen, Ferienhaus oder All-inclusive Resort: Das Thema „Diebstahl“ bleibt auch im Urlaub ein Problem.

Damit Langfinger ihr Urlaubsgef?hl nicht tr?ben, bietet sich die Anschaffung eines „Hidden Safes“ (?bersetzt. „Verstecktes Schlie?fach“) an. Je nach Bedarf gibt es diese beispielsweise in Form von B?chern, Echtwachs-Kerzen, Haarb?rsten, Konservendosen oder Blument?pfen. In den unscheinbar aussehenden Alltagsgegenst?nde verbirgt sich ein verschlie?barer Safe aus Aluminium, in dem Schmuck, Bargeld oder Schl?ssel aufbewahrt werden k?nnen. Der „Hidden Safe“ ist absolut unauff?llig, da es sich um funktionale Alltagsgegenst?nde handelt, die von Kriminellen nicht als Versteck erkannt werden.

kh-security bietet unter www.kh-security.de eine Auswahl der transportablen Safes an, die allesamt unter 25 ? zu haben sind. Eine kleine Investition, die Ihnen den ganzen urlaub ein gutes Gef?hl geben wird.

Keywords:Urlaub, Diebstahl, Wohnwagen, Wohnmobil, Ferienhaus, Ferienwohnung, Bargeld, Schmuck, Kriminelle, Corona, Lockdown

Powered by WPeMatico

Das könnte dich auch interessieren …