fbpx

Washington, DC plant die vollständige Wiedereröffnung bis zum 11. Juni 2021

Die US-amerikanische Hauptstadt Washington, DC bereitet sich darauf vor, in den kommenden Wochen alle Einrichtungen und Angebote f?r Einheimische und Besucher wieder vollst?ndig zu ?ffnen. Vorausgesetzt, die positive Entwicklung des Infektionsgeschehens h?lt weiter an, treten bereits ab 21. Mai 2021 die ersten weitreichenden Lockerungen der Corona-Beschr?nkungen in Kraft. Ab diesem Datum k?nnen Restaurants, Museen, Attraktionen, Hotels und der Einzelhandel wieder uneingeschr?nkt G?ste empfangen (aktuell gelten Obergrenzen von 25 bis 50 Prozent). Auch lassen sich die meisten Veranstaltungen wieder mit beliebig vielen Teilnehmern durchf?hren.

Bars und Nachtclubs d?rfen vorl?ufig nur maximal bis zu 50 Prozent ausgelastet werden. F?r Sport- und Unterhaltungs-Gro?veranstaltungen gelten zun?chst weiterhin besondere Regelungen. Alle diese Einschr?nkungen sollen aber sp?testens ab dem 11. Juni 2021 der Vergangenheit angeh?ren.
Mit der geplanten, schrittweisen ?ffnung richtet sich Washington, DC wieder auf Besucher aus dem Inland sowie, sobald internationales Reisen wieder m?glich wird, auch aus dem Ausland ein. Das entsprechende Flugangebot besteht bereits. So gibt es aktuell zahlreiche t?glich oder zumindest mehrfach pro Woche durchgef?hrte Nonstop-Fl?ge zum Washington Dulles International Airport, dem gro?en Flughafen vor den Toren von Washington, DC, etwa von Frankfurt, M?nchen, Z?rich und Wien.

Washington, DC z?hlt mit den beiden angrenzenden Bundesstaaten Virginia und Maryland zur Capital Region USA – mehr Informationen stehen unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook zur Verf?gung.

Keywords:Washington,DC

Powered by WPeMatico

Das könnte Dich auch interessieren …