fbpx

Wellness mal ganz anders: Insel Texel präsentiert sich als „Luftkurort“ der besonderen Art

Auf der niederl?ndischen Watteninsel Texel ist man gerne ein bisschen eigen. Und das gilt auch f?r die Interpretation von Wellness: Statt teurer Produkte oder ausgefeilter Behandlungen sieht man hier das reiche Angebot der Natur als Wohlf?hlfaktor. Wie Besucher der Insel diese Ressourcen f?r einen Wellness-Aufenthalt der besonderen Art nutzen k?nnen, macht der VVV Texel in einem am?santen Video erlebbar. Denn bei Erholung darf auch der Spa? nicht zu kurz kommen.

Authentische Insel-Wellness
Peeling ? la Texel? Das ist ab Windst?rke 7 automatisch in den Strand-Spaziergang integriert.
Man braucht nur die Augen schlie?en und f?hlen, wie die Sandk?rner die Haut reinigen. Saunabesuch mit Tauchgang? Hier lautet die Texel-Variation: Sich am Kaminfeuer aufw?rmen und anschlie?end den Sprung ins Meer wagen. „Wir nennen das „Wellness ? la Texel“. Stellen Sie sich dabei einfach einen Luftkurort vor – nur ohne Eintrittskarten und das ganze Drum und Dran“, erkl?rt Frank Spooren, Gesch?ftsf?hrer des VVV Texel, mit einem Augenzwinkern.

Diese und viele weitere Inspirationen wie Schlamm-Masken aus dem Wattenmeer, Entspannungsb?der in Schafwolle und Algen-Smoothies finden kreative Wellness-Fans unter www.texel.net/luftkurort/.

Der Film zum Wellness-Wochenende im Luftkurort Texel findet sich hier (deutscher Untertitel):
https://youtu.be/A17SBGtN7gA

Keywords:Texel, Wellness, Luftkurort,

Powered by WPeMatico

Das könnte dich auch interessieren …